R ü c k b l i c k  l e t z t e r  E V E N T

Der erste, obligatorische Anlass im 2020 liegt seit dem 18. Januar bereits hinter uns:

An der Generalversammlung fanden sich 23 MitgliederInnen im Postlonzihus ein. Nachdem alle an den prächtigen Apéroplatten und mit Wernis Würstchen ihren Hunger stillen konnten, begann um 20:05 der offizielle Versammlung.

Ohne grosse Diskussionen und ohne Anträge aus der Versammlung wurden bis zum Kaffee und Kuchen alle der 12 Traktanden zügig abgearbeitet. 

Personelle Änderungen waren keine zu verzeichnen und der Vorstand scheint die Finanzen gut im Griff zu haben. Leider standen mit 6 Abgängen KEINE Neueintritte gegenüber. Den beiden verstorbenen Ehrenmitgliedern Fridolin Ender und Sepp Suter wurden mit einer stillen Minute gedenkt. 

!! Herzlichen Dank Max Meier für das gespendete GV-Essen !!


Download
Seitenwagen am Töfflirennen 2019
video.MOV
QuickTime Video Format 2.5 MB